Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungenen

  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

Leidet für eine neue Welt

April 2 , 15:00 : 16:00

20210402_Karfreitag

Leidet für eine neue Welt

Ein Karfreitagsgottesdienst in zwei Teilen

Leiden und Lichtblick.
Schmerz und ein Hoffnungsschimmer.

Wir wollen uns heute gemeinsam auf einen Leidensweg begeben.
Bis an unsere Schmerzgrenze gehen.
Gemeinsam und für uns.

In unserem Podcast laden wir ein zu einem kleinen Spaziergang.
Ab 7:00 Uhr könnt ihr ihn hier: https://anchor.fm/exodus-gemeinschaft
herunterladen (alternativ auch auf spotify) und euch mit uns auf den Weg machen, zu Leid und Hoffnung.

Um 15:00 Uhr schließen wir den Karfreitagsgottesdienst mit den großen Fürbitten live im Zoom.
Der Zoom-Raum ist schon etwas eher geöffnet, wenn ihr mögt, könnt ihr schon früher kommen und eure Erfahrungen auf dem Whiteboard teilen.
Zoom-Gottesdienst mitfeiern:
https://us02web.zoom.us/j/87603895567
Meeting-ID: 876 0389 5567
Kenncode:
202103_XDS-Palmsonntag

Veranstalter

EXODUS
E-Mail:
Webseite:
www.exodusgemeinschaft.de

Veranstaltungsort

Bei Dir zuhause

Aktuelles

Zoom-Gottesdienste

10. April 2020

Gottesdienste mit Zoom Du möchtest unsere Zoom-Gottesdienste mitfeiern und weißt noch nicht genau, wie das geht? Wir leihen uns die Erklärung von den Freund*innen vom Berlin-Projekt, die das ganz wunderbar beschrieben haben: • Wir verwenden Zoom: Mit diesem Dienst können wir uns gemeinsam sehen und hören. Bevor du teilnehmen kannst, Mehr…

Titelbild_Palmsonntag

Palmsonntag: Segensstream über zoom

5. April 2020

Zoom-Segensstream Hier findet ihr nun den Einwahl-Link zu unserem kleinen Segensstream bei Zoom um 17 Uhr. (Wir leihen uns die Erklärung von den Freund*innen vom Berlin-Projekt, die das ganz wunderbar beschrieben haben!) • Wir verwenden Zoom: Mit diesem Dienst können wir uns gemeinsam sehen und hören. Bevor du teilnehmen kannst, Mehr…

IMG_0698_b

Ein EXODUS-Gottesdienst von Weihnachten

28. Dezember 2018

  Eine Weihnachts-Predigt von Anna-Lena   Es ist Winter. Schnee umhüllt die Erde. Leider nicht bei uns, aber am Nordpol und sicher auch in anderen Ecken der Welt. Und auch ich bin eingehüllt. Eine Hülle nicht nur aus Jacke, Schal und Mütze. 365 Tage im Jahr. Nicht nur im Winter. Mehr…